Wer ist online

Aktuell sind 48 Gäste und keine Mitglieder online

Mitglied im IVD klein

Hessen

 

Hessen

Hessen ist ein wirtschaftsstarkes Bundesland im Südwesten Deutschlands, das rund 6,1 Millionen Einwohnern ein Zuhause bietet. In der Mitte Deutschlands liegend, grenzt Hessen an die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Thüringen, Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.
Taunus, Rhein und die Kasseler Becken
Die Landschaft Hessens besteht aus den Mittelgebirgen Taunus, Westerwald, Rhön, Odenwald, Spessart, Knüllgebirge und Vogelsberg, die von den Tälern der Flüsse Rhein, Main, Neckar, Lahn, Eder und Fulda durchzogen werden. Im Norden des Landes schließen sich die Hessischen Beckenlandschaften Amöneburger Becken, Fritzlar/Waberner Becken und Kasseler Becken an.
Im Nordwesten des Landes befindet sich die Landeshauptstadt Wiesbaden. Sie ist die zweitgrößte Stadt Hessens und bildet mit der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz ein länderübergreifendes Doppelzentrum. Zwischen dem Odenwald und Taunus breitet sich die Rhein-Main-Ebene aus, in der sich die Metropole Frankfurt als einer der bedeutendsten Wirtschaftsräume Deutschlands entwickelt hat. Im oberen Lahntal, zwischen Taunus und Westerwald, liegen die Universitätsstädte Marburg und Gießen sowie die Stadt Wetzlar, bekannt durch ihre optische Industrie.
Hessens Kultur ist vielseitig, weltoffen, modern und international: In Darmstadt, Wiesbaden und Kassel befinden sich hochrangige traditionelle Kultureinrichtungen wie Staatstheater, Landesmuseum, Schlösser, historische Gärten und Denkmäler. Von der Metropole Frankfurt strahlt Hessen in die Welt aus und die Welt am stärksten nach Hessen ein. In aufgeschlossener Weise wird hier Kultur gelebt: Apfelwein und Sushi, Wolkenkratzer der Banken und Fachwerk. Frankfurt steckt voller Kontraste und verbindet auf faszinierende Weise Modernes mit Althergebrachtem und Urbanes mit Dörflichem. Das ganze Jahr über können in Hessen eine Vielzahl an unterschiedlichen Veranstaltungen besucht werden. Da wären die zahlreichen Festspiele in den Burgen und Schlössern, die über das ganze Jahr verteilten Filmfestivals und der Hessische Kultursommer, die zu einem Besuch einladen.
Hessen besitzt ein differenziertes Hochschulsystem, in dem Studieninteressierte, Lehrende und Forscher ein breites Angebot finden. Das Land ist Träger von fünf Universitäten, zwei Kunsthochschulen und fünf Fachhochschulen. Ergänzt wird das Angebot durch mehrere Hochschulen in kommunaler, kirchlicher und privater Trägerschaft. Derzeit sind insgesamt rund 186.000 Studierende an allen hessischen Hochschulen eingeschrieben.


 

Klicken Sie auf eine der Städte, um direkt zu den aktuellen Wohnungsangeboten zu gelangen.

       
Bad Hersfeld
Bebra
Beiseförth
Borken
 
       
Egelsbach
Heinebach
 Ronshausen 
 Rotenburg a. d. Fulda
 
       
Lauterbach
Melsungen
Morschen